Please wait...
News / PR in und nach der Krise – was ist, was bleibt? Ein Abend mit vier Agenturchefs
Dr. Roland Heintze, Volker Martens, Mirko Kaminski und Andreas Fischer-Appelt (v.l.n.r.)
19.11.2020   Norddeutschland
PR in und nach der Krise – was ist, was bleibt? Ein Abend mit vier Agenturchefs
Die Geschäftsführer der vier größten Hamburger PR Agenturen sind zu Gast beim nächsten DPRG Nord Abend am 2. Dezember.
Dr. Roland Heintze (GF Faktenkontor), Volker Martens (Vorstand Faktor 3), Mirko Kaminski (GF achtung!) und Andreas Fischer-Appelt (Vorstand fischerAppelt) geben unter anderem Auskunft darüber, wie sich die Kommunikationsarbeit durch COVID-19 verändert hat, wie sie ihre Teams auf virtuellem Weg durch die Lockdowns geführt haben, welche Anforderungen sie heute an Berufsanfänger stellen und welche neuen Trends sie in der Industrie und bei ihren Kunden sehen. Und natürlich beantworten sie (fast) alle Fragen der Gäste.
Die Veranstaltung findet am Mittwoch, 02.12.2020 um 19 Uhr statt (Anmeldung bitte hier)


Siehe auch die Stellungnahme von Andrea Montua, Vorsitzende der DPRG-Landesgruppe Norddeutschland. 

Landesgruppe

Norddeutschland

Im Norden schreiben wir vier Dinge groß: Austausch, Partizipation, Kollaboration und Vernetzung. Als Plattform hierzu dienen regelmäßige Veranstaltungen – aktuell vor allem in Hamburg und Kiel – mit einem thematischen, fachlichen Bezug. Mal zu kommunikativen Grundlagen, mal zu aktuellen Trends und Fragestellungen unserer PR-Branche. Immer aber mit Raum und Zeit für Austausch und Kontakte. Die Mitglieder im Vorstand der Landesgruppe Nord sind von Hamburg bis zur Ostseeküste in Kiel zu finden. Die vielfältige, bunte und lebhafte Kommunikationsbranche in der Metropolregion Hamburg ist das Zentrum. Die Vernetzung umfasst aber auch Schleswig-Holstein und Brandenburg – also das gesamte DPRG Norddeutschland-Gebiet.

Kontakt: norddeutschland@dprg.de

Ansprechpartner

Vorsitzende
Andrea Montua
Stv. Vorsitzender
Oliver Nissen
Stv. Vorsitzender
Nils Haupt
Beisitzer: Elke Hildebrandt, Judith Götter