Please wait...
News / Corona - eine große Chance für die interne Kommunikation
Corona - eine große Chance für die interne Kommunikation
Warum war Corona so herausfordernd? Wie wurde in Unternehmen und Agenturen damit umgegangen? Antworten gibt es am 8. September auf einem Online-Meeting des Arbeitskreises Interne Kommunikation, Change und Leadership Communication.
Gerade für die interne Kommunikation war Corona ein GAU, ein größter anzunehmender Unfall oder wie der Publizist Nassim Nicholas Taleb das in einem Buch genannt hat: ein schwarzer Schwan - ein seltenes, sehr unwahrscheinliches, damit nicht planbares Ereignis, das extreme Auswirkungen hat. Für die interne Kommunikation war Corona aber auch eine große Chance, denn selten waren gute interne Kommunikation, Information und Orientierung so sehr gefragt wie in den letzten Monaten.
 
Nachdem die erste „heiße Phase“ vorbei ist, möchte der Arbeitskreis in einer Veranstaltung am 8. September ein Zwischenfazit ziehen. Warum war Corona so herausfordernd? Wie wurde in Unternehmen und Agenturen damit umgegangen? Was hat gut geklappt, was nicht? Was haben wir gelernt und sollten wir uns für die Zukunft merken? Darüber berichten die Arbeitskreis-Leiter Andrea Montua und Christian Buggisch, darüber möchten sie mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern diskutieren. Hier gibt es weitere Infos.
 

Arbeitskreis

Interne Kommunikation, Change, New Work

Interne Kommunikation, Veränderungsmanagement und New Work sind Themen, die sich nicht mehr voneinander trennen lassen. Sie beeinflussen sich gegenseitig und sind in vieler Hinsicht voneinander abhängig. Der Arbeitskreis „Interne Kommunikation, Change, New Work“ der DPRG verbindet Expert*innen aus eben jenen Bereichen und bietet ihnen eine Plattform für Vernetzung und fachlichen Austausch. Der Arbeitskreis veranstaltet sowohl online Fachveranstaltungen und lädt ebenso an verschiedenen deutschen Standorten zu Arbeitskreis-Treffen ein. Ziel der gemeinsamen Arbeit ist die intensive Vernetzung und der Austausch interner Kommunikator*innen, Change Manager*innen und Personalverantwortlicher in Unternehmen, Verbänden und Behörden. Im Mittelpunkt der Arbeit stehen dabei die veränderten Rollenanforderungen sowie das Aufgreifen und Thematisieren von Trends und Best-Practice-Beispielen innerhalb der jeweiligen Expertisen.
 
Kontakt: interne.kommunikation@dprg.de

Ansprechpartner

Andrea Montua
Montua & Partner


Tel.: +49 40 386 870 9 00

Christian Buggisch
DATEV eG


Tel.: +49 911 319 531 41

Sabine Beck
Kommunikationsberaterin


Tel.: +49 171 126 50 64