Please wait...
News / PR Lecture „Interne Kommunikation in kritischen Zeiten“
23.03.2023   Baden-Württemberg
PR Lecture „Interne Kommunikation in kritischen Zeiten“
Jun.-Prof. Dr. Helena Stehle und Julia Lührmann (Institut für Kommunikationswissenschaft der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster) stellen am 5. April Ergebnisse einer Online-Befragung unter Führungskräften und Mitarbeitenden vor.
Jun.-Prof. Dr. Helena Stehle und Julia Lührmann, Institut für Kommunikationswissenschaft der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, stellen Ergebnisse einer Online-Befragung unter Führungskräften und Mitarbeitenden vor.

Gerade in Zeiten von Ungewissheit, Unsicherheit und Krisen ist die interne Kommunikation wichtiger denn je. Es kommt auf eine kontinuierliche Information, Orientierung und sinnstiftende Funktion der internen Kommunikation an, um z. B. Ängste abzubauen und ein Gefühl der Identifikation und der Zusammengehörigkeit innerhalb der Belegschaft zu fördern. Die repräsentative Befragung unter 1.030 berufstätigen Arbeitnehmer*innen in Deutschland fand 2022 vor dem Hintergrund gesellschaftspolitisch und wirtschaftlich unsicherer Zeiten statt, u. a. im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie, der Klimakrise und dem Angriffskrieg auf die Ukraine.

Erfahren Sie im Rahmen der PR Lecture, wie die Befragten mit und ohne Führungsaufgaben interne Kommunikation wahrnehmen. Ein besonderes Augenmerk liegt dabei auf der Kommunikation von Führungskräften und damit verbundenen Chancen und Risiken. Seien Sie gespannt darauf, welche Erkenntnisse sich u. a. in Bezug auf bedeutende Zielgrößen interner Kommunikation (z. B. Zufriedenheit, Empowerment oder Opinion Leadership von Mitarbeitenden) oder aber die Bedeutung von Feedback-Kommunikation zeigen.
 
Mittwoch, 5. April von 18.00 bis 19.30 Uhr via Microsoft Teams
- der Teams-Link wird Ihnen am Tag der Veranstaltung zugesendet
 
Hier geht es zur Anmeldung.
Branchenpartner
Die NEWS der DPRG werden unterstützt von
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt unseren Newsletter!

Landesgruppe

Baden-Württemberg

Wir vertreten die Interessen von rund 300 Mitgliedern aus dem Südwesten – von Konzernen und großen Unternehmen über den Mittelstand und andere Institutionen bis hin zu PR-Agenturen und Freiberuflern. Mit unterschiedlichen Veranstaltungsformaten informieren und vernetzen wir unsere Mitglieder bei zahlreichen Online- und Präsenzveranstaltungen in Stuttgart und in der Metropolregion Rhein-Neckar (Mannheim/Heidelberg).

Kontakt:baden-wuerttemberg(at)dprg.de

Ansprechpartner

Vorsitzender
Veit Mathauer
Stv. Vorsitzende
Dr. Claudia Kübler
Stv. Vorsitzender
Uwe Schick
Beisitzer: Susanne Dieterich, Peter Frost, Dr. Alena Kirchenbauer, Alexander Praun, Prof. Dr. Swaran Sandhu, Gabriel Striebel, Annette Uhlmann, Lisa Curdes (Nachwuchsförderung)