Please wait...
News / Fake News bekämpfen, Urheberrechte schützen
Stefanie Valdés-Scott
02.12.2021   Digitale Kommunikation
Fake News bekämpfen, Urheberrechte schützen
Stefanie Valdés-Scott wird am 14. Dezember die Arbeit der Content Authenticity Initiative vorstellen.
Fake News und Urheberrechte sind zwei zentrale Handlungsfelder in der digital vernetzten Medienwelt. In der Content Authenticity Initiative (CAI) haben sich vor rund zwei Jahren Urheber, Technologie- und Medienunternehmen, Journalisten und Aktivisten zusammengeschlossen, um Desinformationen zu bekämpfen und Urheber*innen eine Möglichkeit zu geben, Ihre Werke zu authentifizieren.

Grundlage für die Arbeit der CAI sind offene technische Standards für die Überprüfung und Zuordnung von Medieninhalten. Zu den Trägern der Initiative gehören u. a. Adobe, Microsoft, die New York Times, Twitter und die BBC.

Bei einem digitalen Expert Talk am 14. Dezember 2021 um 13 Uhr wird Stefanie Valdés-Scott, Leiterin Government Relations bei Adobe, die CAI vorstellen und erklären, wie Unternehmenskommunikation, PR und Marketing von der Arbeit der Initiative profitieren können.
 
Hier können Sie sich anmelden.
Branchenpartner
Die NEWS der DPRG werden unterstützt von
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt unseren Newsletter!
 

„Die DPRG Neuland-Tour – Stationen und Aufzeichnungen

Dies sind die Abenteuer einer Gruppe mutiger Kommunikatorinnen und Kommunikatoren, die mit ihrem Raumschiff DPRG unterwegs sind, um neue digitale Welten zu erforschen, neue Kommunikationsformen und Netzwerke. Gefühlte Lichtjahre von der Zeit vor Corona entfernt, dringt das Team in Neuländer vor, die nur wenige zuvor gesehen haben. Auf der interaktiven Karte können alle Stationen nachverfolgt und die Aufzeichnungen angesehen werden.“

Arbeitskreis

Digitale Kommunikation

Kaum ein Thema beschäftigt die Kommunikationsbranche derzeit stärker als die durch die Digitalisierung ausgelösten Veränderungen. Dabei ist die Branche auf zwei Arten betroffen: So soll die Kommunikation einerseits zum Gelingen von Transformationsprojekten in Unternehmen beitragen. Andererseits unterliegt sie selbst einem fundamentalen Wandel.
 
Mit dem Arbeitskreis Digitale Transformation lädt die DPRG Kommunikations-Experten*innen zum offenen Dialog ein. Vorstellungen oder Diskussionen aktueller Themen zur Digitalisierung schaffen einen Mehrwert für die Teilnehmer*innen. Es werden Technologien und Trends behandelt, die nahe am Arbeitsalltag der Mitglieder sind.
 
Kontakt: digitalekommunikation@dprg.de

Ansprechpartner

Sascha Stoltenow
SCRIPT Corporate+Public Communication

Frankfurt
Tel.: +49 69 719138928