Please wait...
News / Herbstempfang 2021: Endlich wieder live vor Ort
Gute Stimmung auf dem Herbstempfang Foto: ©Pedro Becerra
19.10.2021   Berlin/Brandenburg
Herbstempfang 2021: Endlich wieder live vor Ort
Nach pandemiebedingter Verlegung aller Veranstaltungen ins World Wide Web lud die Landesgruppe Berlin-Brandenburg am 14. Oktober zu ihrem (fast schon) traditionellen Herbstempfang in 'The Student Hotel' am Alexanderplatz ein.
Die Freude war groß, nach langer Zeit endlich mal wieder persönlich ins Gespräch zu kommen, miteinander zu Netzwerken, sich austauschen und Erfahrungen zu teilen - und das in einer inspirierenden Umgebung als Anlaufpunkt für alle, deren Leidenschaft professionelle Kommunikation ist.
 
Special Guest Martin Wohlrabe recherchierte unter anderem mehrere Jahre für die Wirtschaftsredaktion der BILD-Zeitung. Darüber hinaus schrieb er als Autor für SPIEGEL Online. Außerdem war er Mitarbeiter von Wolfgang Schäuble im Deutschen Bundestag und verantwortete dort die Medienarbeit des (damaligen) Ministers mit. Im Gespräch mit Landesvorsitzenden André Puchta berichtete Martin Wohlrabe als Gründer der CONSILIUM Rechtskommunikation von strategischer PR in Sondersituationen.
 
Der Landesvorstand begrüßte darüber hinaus Sebastian Vesper vom Oberauer Verlag, Sabine Clausecker als Mitglied des Präsidiums und Schatzmeisterin der DPRG, Ehrenmitglied Steffen Ritter, Thomas Scharfstädt als Leiter der Bundesgeschäftsstelle und Andrea Bishara, Vorsitzende der Vereinigung Berliner Pressesprecher. Dazu zahlreiche Mitglieder der Landesgruppe, darunter die stv. Landesvorsitzenden Sandra Pabst und Giovanni Bruno, Young Professionals und langjährige Mitglieder wie Uwe Zeymer, der dem Verband seit nunmehr 30 Jahren die Treue hält.
Branchenpartner
Die NEWS der DPRG werden unterstützt von
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt unseren Newsletter!

Landesgruppe

Berlin/Brandenburg

Mit Seminaren, Workshops und Tagungen engagiert sich unsere rund 300 Mitglieder starke Landesgruppe für die Professionalisierung des PR-Berufsstandes. Die Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg bietet uns als herausragender Politik-, Wissenschafts-, Kultur- und Medienstandort die ideale Plattform, um Praktiker und Theoretiker sämtlicher Kommunikationsdisziplinen zusammenzuführen. Aktives Networking für den kreativen, innovativen Dialog ist unsere Devise. Wir verstehen uns als offenes, transparentes, auf fachlichen Austausch ausgerichtetes Netzwerk von und für Entscheider, Mitarbeiter und Young Professionals im PR- und Kommunikationsbereich.

Kontakt: berlin-brandenburg@dprg.de

Ansprechpartner

Vorsitzender
André Puchta
Stv. Vorsitzende
Sandra Pabst
Stv. Vorsitzender
Giovanni Bruno
Beisitzer: Beate Kiep, Dr. Carsten Kolbe, Raymond Naseem