Please wait...
News / Virtueller DPRG-Stammtisch – Social Media und Recht
Christian Solmecke
17.08.2021   Nordrhein-Westfalen
Virtueller DPRG-Stammtisch – Social Media und Recht
Die Teilnehmer*innen diskutieren am 26. August mit Medienrechtler Christian Solmecke über die rechtlichen Fallstricke der sozialen Medien.
Nicht zuletzt die DSGVO hat es deutlich gemacht: Die sozialen Medien sind kein rechtsfreier Raum. Doch ein Rechtsbruch ist schnell passiert: Ein Foto oder Logo mit einem Klick hochgeladen, ein Zitat eingefügt.

Wie man bei der Nutzung von Social Media rechtssicher unterwegs ist, diskutieren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf dem nächsten virtuellen DPRG-Stammtisch mit Christian Solmecke, einem der bekanntesten deutschen IT- und Medienanwälte.

Impulsgeber

Die Kölner Kanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE hat sich auf die Beratung der Online-Branche spezialisiert. Rechtsanwalt Christian Solmecke hat dort in den vergangenen Jahren den Bereich Internetrecht/E-Commerce stetig ausgebaut. So betreut er zahlreiche Online-Händler, Medienschaffende und Web-2.0-Plattformen. Neben seiner Kanzleitätigkeit ist Christian Solmecke Autor zahlreicher Fachbücher zum Thema Online-Recht und Geschäftsführer des Deutschen Instituts für Kommunikation und Recht im Internet (DIKRI) an der Cologne Business School. Dort beschäftigt er sich insbesondere mit den Rechtsfragen in Sozialen Netzen. Mit seiner eigenen cloudbasierten Kanzleimanagement Software legalvisio.de ist Solmecke seit Jahren auch als LegalTech Unternehmer unterwegs. Vor seiner Tätigkeit als Anwalt arbeitete Solmecke mehrere Jahre als Journalist für den Westdeutschen Rundfunk und andere Medien.
 
Der virtuelle DPRG-Stammtisch ist ein Gemeinschaftsformat der DPRG Landesgruppen Nordrhein-Westfalen und Hessen-Rheinland-Pfalz-Saarland. Er wird monatlich von beiden Landesgruppen im Wechsel organisiert.
 
Termin: 26. August, ab 19:30 Uhr. Hier können Sie sich anmelden.

Landesgruppe

Nordrhein-Westfalen

Mit mehr als 400 Mitgliedern stellt Nordrhein-Westfalen die meisten DPRG-Mitglieder eines einzelnen Bundeslandes. Ebenso vielgestaltig wie die Regionen ist auch das Spektrum der PR in diesem Land, das von Großunternehmen der klassischen Industrien bis zu spezialisierten Start-ups, Verbänden und Kommunikationsberatern reicht. Im Schnitt erhalten unsere Mitglieder in NRW damit alle sechs Wochen eine Einladung: Unternehmensbesuche, Talk-Runden, Blicke in die Organisation und Strukturen der PR-Verantwortlichen von Verbänden oder Institutionen. Im Vordergrund steht für uns der fachliche und persönliche Austausch: Das Voneinander-Lernen und Netzwerken hilft auch Mitgliedern, die keinen großen Stab an Experten hinter sich haben, stets fachlich „up to date“ zu sein.

Kontakt: nrw@dprg.de

Ansprechpartner

Vorsitzender
Timo Krupp
Stv. Vorsitzende
Jana Meissner
Stv. Vorsitzender
Wolf-Dieter Rühl
Stv. Vorsitzender
Thilo Sagermann
Beisitzer: Patrick Herrmann, Nicole Jakobs, Susanne Kirchhof, Georg Lamerz, Markus Richard Spiecker