Please wait...
News / Top oder Flop – die Kommunikation der Parteien im Bundestagswahlkampf
17.08.2021   Sachsen
Top oder Flop – die Kommunikation der Parteien im Bundestagswahlkampf
Digitale Podiumsdiskussion von DPRG Sachsen, DJV Sachsen, BdKom Mitteldeutschland und dem Mitteldeutschen Presseclub am 9. September.
Der Bundestagswahlkampf geht in die heiße Phase. Die Kommunikation der Parteien spielt für den Ausgang eine Schlüsselrolle. Sie ist die Königsdisziplin, die über Wohl und Wehe der Kandidaten entscheidet. Wer ist verbal obenauf, wer unten durch? Darüber wollen die führenden Kommunikationsverbände in Mitteldeutschland mit Wahlbeobachtern in einer Online-Podiumsdiskussion sprechen. Termin: 9. September, 17:30 Uhr bis 19:30 Uhr


Die Podiumsgäste:


  • Ulrike Nimz, Korrespondentin Süddeutsche Zeitung, Leipzig
  • Stefan Locke, Korrespondent Frankfurter Allgemeine Zeitung, Dresden
  • Malte Pieper, Redakteur, MDR aktuell, Leipzig

 
Gastredner: Martin Fuchs, Politikberater, Blogger und Speaker, Hamburg
Moderation: Markus Füller, PR-Agentur Füller & Krüger, Spremberg
 
Hier können Sie sich anmelden.
Branchenpartner
Die NEWS der DPRG werden unterstützt von
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt unseren Newsletter!

Landesgruppe

Sachsen

Anregungen für professionelle Kommunikation, Weiterbildung, Austausch und Netzwerk – das alles bietet die Landesgruppe Sachsen. Darüber hinaus wollen wir regionaler Ansprechpartner und Interessenvertreter der Kommunikationsbranche in Sachsen sein. Dazu treffen sich Mitglieder und Gäste aus Unternehmen, Institutionen, Agenturen, Freiberufler und Studenten bei regelmäßigen Veranstaltungen. Ob Krisenkommunikation, Social Media, interne Kommunikation oder Influencer Relations – hier werden aktuelle PR-Themen mit Fachleuten diskutiert und hinter die Kulissen der Kommunikation in Unternehmen, Organisationen und Vereinen geschaut. Wir sind offen für den jungen PR-Nachwuchs aus den Hochschulen Sachsens.

Kontakt: sachsen(at)dprg.de

Ansprechpartner

Vorsitzende
Sybille Höhne
Stv. Vorsitzende
Cathrin Hoos
Stv. Vorsitzende
Annika Ballin
Beisitzer: Martin Junge, Michael Hiller, Karoline Marschallek