Please wait...
News / DPRG Neuland-Tour machte Station bei Pinterest
27.06.2021   Digitale Kommunikation
DPRG Neuland-Tour machte Station bei Pinterest
Stefanie Gärtner von Limmaland zeigte, wie Unternehmen das Potenzial der Plattform nutzen können.
Hohe Sichtbarkeit auch für kleine Social-Media-Teams, bis zu 30 Prozent mehr organischer Traffic auf der eigenen Website und eine starke Präsenz in einer visuellen Suchmaschine: Klingt toll? Ist es auch! Deshalb setzt Limmaland, ein Online-Anbieter rund um IKEA Hacks für Kinder, von Anfang an auf Pinterest.
 
Stefanie Gärtner zeigte den Mitreisenden der Neuland-Tour, wie sie auf der Inspirationsplattform die gesamte Customer Journey von der ersten Idee über spannende Entdeckungen bis zur Kaufentscheidung begleitet. Dabei erläuterte sie die Strategie für den Pinterest-Auftritt von Limmaland und erklärte, wie sie und ihr Team organische Beiträge mit Ads kombinieren, um ihre Zielgruppe bestmöglich zu erreichen.


Zentrale Takeaways:


  • Pinterest-User*innen planen voraus: die Weihnachtsideen dürfen gerne schon Ende August online gehen
  • Die Formate werden immer vielfältiger – vom statischen Beitrag bis zum Idea-Pin

  • Nichts geht ohne SEO: User*innen suchen Ideen und Inspiration, keine Produkte oder Marken. Deshalb sind die richtigen Keywords besonders wichtig.

  • Gute Planung für viel Content: Stefanie empfiehlt mehrere Pins täglich – und einen klar strukturierten Workflow, um das zu schaffen.


 
In der Neuland-Tour des DPRG AK Digitale Kommunikation stellt eine Expertin / ein Experte während der Mittagspause ein soziales Netzwerk vor. Der anschließende Q&A-Teil lädt zu einem regen Austausch ein. Welchen Stopp wünscht ihr euch als nächstes? Der AK Digitale Kommunikation freut sich auf eure Vorschläge!
 
Autorin: Ann-Charlott Stegbauer
Branchenpartner
Die NEWS der DPRG werden unterstützt von
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt unseren Newsletter!
 

„Die DPRG Neuland-Tour – Stationen und Aufzeichnungen

Dies sind die Abenteuer einer Gruppe mutiger Kommunikatorinnen und Kommunikatoren, die mit ihrem Raumschiff DPRG unterwegs sind, um neue digitale Welten zu erforschen, neue Kommunikationsformen und Netzwerke. Gefühlte Lichtjahre von der Zeit vor Corona entfernt, dringt das Team in Neuländer vor, die nur wenige zuvor gesehen haben. Auf der interaktiven Karte können alle Stationen nachverfolgt und die Aufzeichnungen angesehen werden.“

Arbeitskreis

Digitale Kommunikation

Kaum ein Thema beschäftigt die Kommunikationsbranche derzeit stärker als die durch die Digitalisierung ausgelösten Veränderungen in der Unternehmenskommunikation. Dabei ist die Branche auf zwei Arten betroffen: So soll die Kommunikation einerseits zum Gelingen von Transformationsprojekten in Unternehmen beitragen. Andererseits unterliegt sie selbst einem fundamentalen Wandel.
 
Mit dem Arbeitskreis Digitale Transformation lädt die DPRG Kommunikations-Experten zum offenen Dialog ein. Vorstellungen oder Diskussionen aktueller Themen zur Digitalisierung in der Kommunikation schaffen einen Mehrwert für die Teilnehmer. Es werden Themen behandelt, die nahe am Arbeitsalltag der Mitglieder sind.
 
Kontakt: digitalekommunikation@dprg.de

Ansprechpartner

Sascha Stoltenow
SCRIPT Corporate+Public Communication

Frankfurt
Tel.: +49 69 719138928