Please wait...
News / Wie funktioniert Datenjournalismus?
Holger Dambeck
10.06.2021   Baden-Württemberg
Wie funktioniert Datenjournalismus?
Datenjournalismus gibt es seit einigen Jahren – aber was verbirgt sich dahinter? Holger Dambeck vom SPIEGEL gibt am 17. Juni Einblicke.
Daten und Datenkompetenz werden für uns Kommunikatoren immer wichtiger. Auch den Datenjournalismus gibt es seit einigen Jahren – aber was verbirgt sich dahinter? Was muss ein Datenjournalist können und welche Tools setzt er ein?
 
Einblicke gibt Holger Dambeck am 17. Juni ab 17.30 Uhr. Er ist seit 2004 beim SPIEGEL in den Ressorts Wissenschaft und Netzwelt tätig und leitete von 2014 bis 2017 die Ressorts Wissenschaft beziehungsweise Wissenschaft / Gesundheit. Heute arbeitet er als Redakteur im Datenjournalismus-Team und ist Autor des „Rätsels der Woche“.
 
Hier können Sie sich anmelden.

Landesgruppe

Baden-Württemberg

Wir vertreten die Interessen von rund 300 Mitgliedern aus dem Südwesten – von Konzernen und großen Unternehmen über den Mittelstand und andere Institutionen bis hin zu PR-Agenturen und Freiberuflern. Mit unterschiedlichen Veranstaltungsformaten informieren und vernetzen wir unsere Mitglieder bei rund 20 Veranstaltungen in Stuttgart und in der Metropolregion Rhein-Neckar (Mannheim/Heidelberg).

Kontakt: baden-wuerttemberg@dprg.de

Ansprechpartner

Vorsitzender
Veit Mathauer
Stv. Vorsitzende
Dr. Claudia Kübler
Stv. Vorsitzender
Uwe Schick
Beisitzer: Alena Kirchenbauer, David Möller für die Young-Professionals-Arbeit, Gabriel Striebel, Dr. Helena Stehle, Alexander Praun