Please wait...
News / MUT! Erfolgsfaktor der Resilienz
Simone Gerwers
MUT! Erfolgsfaktor der Resilienz
Die Wirtschaftspsychologin Simone Gerwers ist am 2. Juni zu Gast beim DPRG-Expertenkreis Corporate Resilience.
Am 2. Juni sprechen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in der "22316 Resilience Box" mit der Wirtschaftspsychologin, Beraterin und Autorin Simone Gerwers über einen spannenden und bisher wenig beleuchteten Erfolgsfaktor der Resilienz. Das Gesprächsthema ist "Mut"! Unternehmerischer Erfolg braucht Mut zur Gestaltung, gerade in diesen Zeiten rasanter Veränderungen. 
 
Datum: 02.06.2021, 17.00 bis 18.00 Uhr
Ort: Online. Link zum Zoom-Meeting
 
Der Expertenkreis Corporate Resilience
 
Die Veranstaltungsreihe "22316 Resilience Box" ist das Online-Veranstaltungsformat des Expertenkreises Corporate Resilience in der Deutschen Public Relations Gesellschaft, kurz DPRG. Das Format ist interaktiv und vernetzend gestaltet. Gastgeber der "22316 Resilience Box" sind Jana Meißner und Thomas Weltner.
Branchenpartner
Die NEWS der DPRG werden unterstützt von
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt unseren Newsletter!
 

Arbeitskreis

Corporate Resilience Management

Die Fachgruppe „Corporate Resilience Management“ befasst sich mit der Fähigkeit einer Organisation, Störungen, Risiken, Krisen und Unbekannte durch die Entwicklung spezifischer Bewältigungsstrategien wirksam zu absorbieren und die Entwicklungen für den eigenen Wandel zum Vorteil zu nutzen. Je resilienter eine Organisation ist, umso höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie in wechselhaften Umwelten mit hohem Grad an Unsicherheit überlebt und gedeiht – also „antifragil“ ist. Die Gruppe richtet sich mit diesem Ansatz insbesondere an Krisenmanager, Risikomanager und Krisenkommunikatoren. Sie ist – als erste Fachgruppe der DPRG überhaupt - interdisziplinär ausgestaltet und trägt damit dem ganzheitlichen Ansatz Rechnung.
 
Kontakt: corporateresilience@dprg.de

Ansprechpartner

Jana Meißner
Krisenmanagement- und Krisenkommunikationsberaterin


Tel.:

Christof Schäfer
Risiko- und Krisenmanager


Tel.: