Please wait...
News / Deutschland vs. Österreich: PR und Medien im Vergleich
10.05.2021   News
Deutschland vs. Österreich: PR und Medien im Vergleich
Der PRVA Tirol möchte wissen, ob sich Unterschiede auch in der Kommunikation widerspiegeln und welche Ähnlichkeiten es bei den eng verzahnten Ländern gibt. Am 20. Mai erfahren Sie mehr.
Was typisch deutsch und was typisch österreichisch ist, darüber lässt sich streiten. Doch dass Deutsche und Österreicher nicht nur die Sprache trennt, darüber sind sich vermutlich die meisten einig – zumindest in Österreich.
 
Der PRVA Tirol möchte wissen, ob sich diese Unterschiede auch in der Kommunikation widerspiegeln und welche Ähnlichkeiten es bei den eng verzahnten Ländern gibt. Welche Art der gegenseitigen Einflussnahme wird akzeptiert hier und dort? Welchen Verhaltenskodex gilt es zu beachten als politische/r Kommunikator*in? In welchem Umfeld bewegen sich Journalist*innen und wie interagieren Politik, PR und Journalismus in Österreich und wie in Deutschland?
 
Das und mehr fragen die Veranstalter zwei Medien- und Kommunikationsprofis, die in beiden Ländern tätig waren und die Eigenheiten sehr gut kennen:

Alexandra Föderl-Schmid ist stellvertretende Chefredakteurin der Süddeutschen Zeitung. Davor war sie zehn Jahre lang Chefredakteurin und später auch Co-Herausgeberin der Tageszeitung Der Standard und des Nachrichtenportals derStandard.at. Sie war maßgeblich an der Wiedererrichtung des Presserates in Österreich beteiligt.

Wolfgang Ainetter war Nachrichtenchef der Tageszeitung Bild, Chefredakteur der Tageszeitung Heute und des Nachrichtenmagazins News. 2018 wechselte er ins deutsche Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur - als Sprecher von BM Andreas Scheuer und Kommunikationschef. Dort gründete er das „Neuigkeitenzimmer“, den ersten Newsroom in einem Bundesministerium. Seit 2021 ist er Sonderbeauftragter bei der Deutschen Bahn.

Bitte melden Sie sich unter tirol@prva.co.at an und Sie erhalten kurz vorher die Zugangsdaten zu unserem Event. Die Teilnahme ist kostenlos, auch für Nicht-PRVA-Mitglieder. Weitere Infos: https://prva.at/events/terminkalender/645