Please wait...
News / Online-Seminar „Gesundheitskommunikation“
Online-Seminar „Gesundheitskommunikation“
Praxisnahe Impulse über betriebliche Gesundheitskommunikation zu geben, das ist die Zielsetzung eines Online-Seminars am 9. Oktober. Referenten sind Andreas Gailus, Angela Hermann und Corinna Perron.
Betriebliche Kommunikationskanäle wollen meistens die Weitergabe von Informationen sicher stellen. Konstruktivistisch gesehen prägen Kanäle, beziehungsweise Räume der Kommunikation, sowie Wortwahl, Stile und Kontext der Kommunikation deutlich das Verständnis der Zielgruppe zur übermittelten Info. Aus Vorannahmen und Erwartungen bilden sich unterbewusst Verständnisse und Meinungen über die Realitäten. Wie lässt sich das beeinflussen? Welche Wirkungen sollen mit der Gesundheitskommunikation im Betrieb erreicht werden?
 
In 2 x 75-minütigen Online-Seminaren mit Andreas Gailus, Angela Hermann und/oder Corinna Perron, Experten für Betriebliches Gesundheits- und Diversity-Management, Gründer der Agentur gailus.ORG für Projektdesign in den Themenwelten der Prozess- und Organisationsentwicklung, soll Wissenswertes über Gesundheitskommunikation ausgetauscht werden. Das Online-Seminar findet am 9. Oktober um 10.00 bis 13.00 Uhr statt. Hier geht es zur Anmeldung.
Branchenpartner
Die NEWS der DPRG werden unterstützt von
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt unseren Newsletter!
 

Arbeitskreis

Gesundheitskommunikation

Der Arbeitskreis Gesundheitskommunikation untersucht die Besonderheiten der Public Relations im Rahmen der professionellen Kommunikation im Gesundheitswesen. Unser Ziel ist es, daraus Fachwissen für den Verband zu generieren. Nicht zuletzt geht es darum, die sich schnell wandelnden Anforderungen an die Gesundheitskommunikation zu antizipieren und die auf diesem Gebiet tätigen Mitglieder bei ihrem beruflichen Erfolg zu unterstützen.
 
Der Arbeitskreis trifft sich mindestens zweimal im Jahr an zentralen Orten. Im Mittelpunkt der Treffen stehen Kurzvorträge externer Referenten zur Gesundheitskommunikation, die Diskussion von Best Practices sowie das Netzwerken. Diese Treffen werden ergänzt durch quartalsweise Telefonkonferenzen und durch Zusammenarbeit einzelner Mitglieder an Projekten.
 
Kontakt: gesundheitskommunikation@dprg.de

Ansprechpartner

Zora Hocke-Bolte

Researcher

Tel.: