Please wait...
News / Virtueller DPRG-Stammtisch: Kommunikation im Schatten von Corona
25.08.2020   Nordrhein-Westfalen
Virtueller DPRG-Stammtisch: Kommunikation im Schatten von Corona
Vor welchen Herausforderungen steht die Kommunikation, wenn Unternehmen in der Krise ihr Geschäft neu aufstellen (müssen)? Auf dem virtuellen Stammtisch am 23. September erfahren Sie mehr.
Die COVID-19-Pandemie und die erforderlichen Schutzmaßnahmen haben Unternehmen massiv zugesetzt. Die Tourismusindustrie und der stationäre Einzelhandel verzeichnen Umsatzeinbrüche von 70 Prozent und mehr, im Maschinenbau und Teilen der Automotive-Branche regiert der Rotstift, tausende von Arbeitsplätzen sind in Gefahr.
 
Vor welchen Herausforderungen die Unternehmenskommunikation in dieser prekären Situation steht, das wollen die Veranstalter gemeinsam mit Dirk von Manikowsky und Thomas Schulz auf dem virtuellen DPRG-Stammtisch diskutieren. Dirk von Manikowsky wird dabei die Herausforderungen in der Restrukturierung beleuchten. Thomas Schulz skizziert die Kommunikationsthemen, wenn Forderungen und fällige Verbindlichkeiten nicht mehr beglichen werden können – und der Gang zum Insolvenzgericht unausweichlich wird. Die Moderation übernimmt Georg Lamerz von der DPRG NRW.
 
Der virtuelle DPRG-Stammtisch ist ein Gemeinschaftsformat der DPRG Landesgruppen Nordrhein-Westfalen und Hessen-Rheinland-Pfalz-Saarland. Er wird monatlich von beiden Landesgruppen im Wechsel organisiert. Hier gibt es weitere Infos zur Veranstaltung. 
Branchenpartner
Die NEWS der DPRG werden unterstützt von
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt unseren Newsletter!

Landesgruppe

Nordrhein-Westfalen

Mit mehr als 400 Mitgliedern stellt Nordrhein-Westfalen die meisten DPRG-Mitglieder eines einzelnen Bundeslandes. Ebenso vielgestaltig wie die Regionen ist auch das Spektrum der PR in diesem Land, das von Großunternehmen der klassischen Industrien bis zu spezialisierten Start-ups, Verbänden und Kommunikationsberatern reicht. Im Schnitt erhalten unsere Mitglieder in NRW damit alle sechs Wochen eine Einladung: Unternehmensbesuche, Talk-Runden, Blicke in die Organisation und Strukturen der PR-Verantwortlichen von Verbänden oder Institutionen. Im Vordergrund steht für uns der fachliche und persönliche Austausch: Das Voneinander-Lernen und Netzwerken hilft auch Mitgliedern, die keinen großen Stab an Experten hinter sich haben, stets fachlich „up to date“ zu sein.

Kontakt: nrw@dprg.de

Ansprechpartner

Vorsitzender
Timo Krupp
Stv. Vorsitzende
Jana Meissner
Stv. Vorsitzender
Wolf-Dieter Rühl
Stv. Vorsitzender
Thilo Sagermann
Beisitzer: Patrick Herrmann, Nicole Jakobs, Susanne Kirchhoff, Georg Lamerz, Markus Richard Spiecker