Please wait...
News / IPRA definiert PR neu
04.10.2019   News
IPRA definiert PR neu
Nach monatelangen intensiven Diskussionen hat die International Public Relations Association (IPRA) eine neue Definition von PR entwickelt, die der heutigen Zeit entsprechen soll.
Angesichts der Art der heutigen Kommunikation, wo Kürze der Schlüssel ist, sollte es eine kurze Definition sein, so IPRA. Die Neufassung ist 30 Wörter lang. Zudem versucht sie laut IPRA, das Was, das Warum und das Wie zu erklären: Was ist PR? Warum tun wir das? Und wie machen wir das?
 
Hier kommt die neue Definition:
 
„Public Relations ist eine Entscheidungs-Management-Praxis, die darauf abzielt, Beziehungen und Interessen zwischen Organisationen und ihrer Öffentlichkeit aufzubauen, basierend auf der Bereitstellung von Informationen durch vertrauenswürdige und ethische Kommunikationsmethoden.
 
Im Original:
 
„Public relations is a decision-making management practice tasked with building relationships and interests between organisations and their publics based on the delivery of information through trusted and ethical communication methods.“
 
Die Definition wurde vom IPRA-Vorstand auf seiner jüngsten Sitzung in Eriwan, Armenien, angenommen. Mehr Details finden Sie hier.
Branchenpartner
Die NEWS der DPRG werden unterstützt von
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt unseren Newsletter!