Please wait...
News / Zweite Deadline zum PR-Preis am 10. Oktober
Die glücklichen Gewinner 2019. Seien Sie 2020 dabei und zeigen Sie, was gut ist!
Zweite Deadline zum PR-Preis am 10. Oktober
Die reguläre Einreichungsphase zum Internationalen Deutschen PR-Preis der DPRG 2020 ist beendet. Nachzügler können die Late-Deadline-Frist noch bis zum 10. Oktober nutzen.
Die renommierte Auszeichnung des Berufsverbands würdigt seit mittlerweile einem halben Jahrhundert Kommunikationskampagnen und die dahinterstehenden Teams.
 
Die Entwicklung des PR-Preises der Deutschen Public Relations Gesellschaft e.V. (DPRG) ist eng mit dem Aufstieg des Berufsfeldes verknüpft: Die Disziplin weitete sich inhaltlich aus, differenzierte sich, gewann an Bedeutung in vielen gesellschaftlichen Bereichen. In dieser Saison gibt es Auszeichnungen in den Feldern „Corporate Communication“, „Kompetenzen – Themen – Märkte“, „Maßnahmen & Instrumente“ sowie „Kreativer Kommunikationsansatz“.
 
Nach dem 27. September besteht noch die Möglichkeit, Kampagnen bis zum 10. Oktober einzureichen (Late Deadline, zusätzliche Gebühr pro Einreichung). Alle Kategorien des PR-Preises sowie Informationen zur Jury und zur Einreichung finden sich auf www.pr-preis.de.
 
Wir freuen uns auf Ihre Einreichungen. Bei Fragen rund um die Einreichungen zum PR-Preis steht  Ihnen Daniela Weber unter +49 (0) 30 364 286 514 jederzeit zur Verfügung.
Branchenpartner
Die NEWS der DPRG werden unterstützt von
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt unseren Newsletter!