Please wait...
News / Networking für PR-Unternehmerinnen und Unternehmer
Das Titelfoto zeigt ein Treffen des PR-Stammtisches Frankfurt am Main.
Networking für PR-Unternehmerinnen und Unternehmer
Am 10. Oktober geht es los. Dann findet in Frankfurt am Main das erste Treffen dieser neuen DPRG-Veranstaltungsreihe statt.
In der DPRG gibt es recht viele PR-Unternehmerinnen und -Unternehmer, die ihr eigenes Unternehmen führen – zum Teil frisch gegründet, zum Teil aber schon seit vielen Jahren etabliert. Was liegt da näher, als die Erfahrungen als Einzelunternehmer und Freiberufler innerhalb des Verbandes besser zu nutzen? Die Idee: Ein Treffen, bei dem man vertraulich seine Erfahrungen austauschen, voneinander lernen und sich gegenseitig unterstützen kann, mit begrenzter Teilnehmerzahl. 
 
Gesprächsthemen werden praktische Dinge aus den Unternehmen sein, zum Beispiel Vertragsgestaltung, Konditionen- und Preispolitik, Office-Management, Versicherungen, Personalführung, Juristisches, Kundenbindung, Umgang mit Interessenskonflikten und vieles mehr. Am 10. Oktober findet in Frankfurt am Main das erste Arbeitsmeeting statt. Hier gibt es weitere Infos. 
 

Landesgruppe

Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland

Die Drei-Länder-Gruppe Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland – auch HRPS genannt – vernetzt Kolleginnen und Kollegen aus Finanzwirtschaft, Verbänden und NGOs ebenso, wie aus Industrie, Handwerk und Verwaltung. Kommunikatoren aus Unternehmen und Agenturen machen den größten Anteil der Mitglieder aus. Das Herzstück unserer Verbandsarbeit sehen wir darin, eine aktive Plattform für den Austausch in der Branche zu schaffen. Dies geschieht durch Besuche bei Unternehmen und Redaktionen, in Workshops und gesellschaftlichen Veranstaltungen. Spezielle Angebote richten sich auch an die Junioren. Die Veranstaltungen laden sowohl zur Wissensmehrung als auch zum Netzwerken ein.

Kontakt: hessen_rheinlandpfalz_saar@dprg.de

Ansprechpartner

Vorsitzender
Torsten Rössing
Stv. Vorsitzende
Alexandra Rößler
Beisitzer: Alexandra Breiner (Young Professionals), Philipp Moritz Hoffmann (Young Professionals), Thorsten Klein (Compliance-Beauftragter der DPRG)