Please wait...
News / Erfolgreiche Kampagnen für Kommunikation und Stiftungsmanagement
07.03.2016   Niedersachsen/Bremen
Erfolgreiche Kampagnen für Kommunikation und Stiftungsmanagement

Am 21. März stellt die DPRG Niedersachsen-Bremen in Hannover zwei erfolgreiche Kampagnen für Kommunikation und Stiftungsmanagement vor. Die Kampagnen „Heiraten ist kein Kinderspiel“ und „Schlummernde Instrumente“ hatten einen Preis beziehungsweise eine Nominierung beim KOMPASS 2015 in der Kategorie Stiftungskommunikation und Stiftungsmanagement erzielt. Die Referentinnen sind:

Ines Diehl ist Referentin für Kommunikation bei der Bürgerstiftung Hannover. Sie wird die Kampagne „Schlummernde Instrumente“ vorstellen, die mit kleinstem Budget große Wirkung erzeugt hat. Da nur ein Preis vergeben wurde, gab es ein Lob der Jury, der Preis ging aber an die Deutsche Stiftung Weltbevölkerung.

Ute Stallmeister ist Pressesprecherin der Deutschen Stiftung Weltbevölkerung. Sie stellt die Kampagne „Heiraten ist kein Kinderspiel“ zum Thema Kinderehen vor. Diese Kampagne zeigt, wie man mit Ideen, Kreativität, Nutzung aller kommunikativen Kanäle ein schwieriges Thema erfolgreich umsetzen kann.

KOMPASS ist der Preis des Bundesverbands Deutscher Stiftungen für gute Stiftungsarbeit. Er wurde im November 2015 zum ersten Mal in dieser Form an folgende Stiftungen verliehen: Stiftung Kloster Eberbach, Eltville am Rhein, die Nemetschek Stiftung, München, und die Deutsche Stiftung Weltbevölkerung, Hannover.

Details zur Veranstaltung finden Sie hier.

Landesgruppe

Niedersachsen/Bremen

Wie in den meisten Flächenländern hat die Kommunikationsbranche auch in Niedersachsen/Bremen ihren Schwerpunkt in der Landeshauptstadt Hannover. Dementsprechend setzen wir mit unseren rund 100 Mitgliedern hier einen Schwerpunkt unseres aktiven Networkings. Aber auch im kleineren Bundesland Bremen sind in den letzten Jahren neue Aktivitäten entstanden. Ein wichtiges Ziel der Landesgruppe ist es, die Mitglieder-Basis durch attraktive Themen und Angebote zu verbreitern. Neben bewährten Formaten, wie Abendveranstaltungen zu aktuellen Schwerpunktthemen, Unternehmensbesuchen und Podiumsdiskussionen sind wir immer offen für neue Ideen.

Kontakt: niedersachsen-bremen@dprg.de

Ansprechpartner

Vorsitzende
Tatja Stülten
Stv. Vorsitzende
Shiloo Katja Köhnke
Stv. Vorsitzender
Maurice Müller
Beisitzer: Stefan Becker, Jens Voshage