Please wait...
News / Von ‚Brexit‘ keine Spur – Sommertreff der Landesgruppe Berlin-Brandenburg im Englischen Garten
01.07.2016   Berlin/Brandenburg
Von ‚Brexit‘ keine Spur – Sommertreff der Landesgruppe Berlin-Brandenburg im Englischen Garten

Der Einladung zum Sommertreff der DPRG Landesgruppe Berlin-Brandenburg am 28. Juni folgten 50 Mitglieder. In heiterer, sommerlicher Abendstimmung konnte der Landesgruppenvorsitzende, Steffen Ritter, zahlreiche neue Mitglieder willkommen heißen. Der anregende und unterhaltsame Abend auf der Terrasse des Teehauses im Englischen Garten bot somit eine ganz eigene und Generationen übergreifende Möglichkeit der Begegnung und des fachlichen Austauschs.

Eine exquisite und very british angehauchte kulinarische Grundierung sowie ein spektakulärer Blick in den bunten Garten machten auch diesen Sommertreff wieder zu einem unvergesslichen Ereignis.

 

Fotocredit: Steffen Ritter

 

Landesgruppe

Berlin/Brandenburg

Mit Seminaren, Workshops und Tagungen engagiert sich unsere rund 300 Mitglieder starke Landesgruppe für die Professionalisierung des PR-Berufsstandes. Die Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg bietet uns als herausragender Politik-, Wissenschafts-, Kultur- und Medienstandort die ideale Plattform, um Praktiker und Theoretiker sämtlicher Kommunikationsdisziplinen zusammenzuführen. Aktives Networking für den kreativen, innovativen Dialog ist unsere Devise. Wir verstehen uns als offenes, transparentes, auf fachlichen Austausch ausgerichtetes Netzwerk von und für Entscheider, Mitarbeiter und Young Professionals im PR- und Kommunikationsbereich.

Kontakt: berlin-brandenburg@dprg.de

Ansprechpartner

Vorsitzende
Sabine Clausecker
Stv. Vorsitzende
Claudia von Löwenthal
Stv. Vorsitzender
André Puchta
Beisitzer: Giovanni Bruno, Dr. Carsten Kolbe, Bilkay Kadem, Gerhard Mahnken, Claudia Sünder