Please wait...
News / DPRG-Mitglieder zur 32. Verleihung der Friedrich-Vogel-Preise für Wirtschaftsjournalismus 2017 eingeladen
DPRG-Mitglieder zur 32. Verleihung der Friedrich-Vogel-Preise für Wirtschaftsjournalismus 2017 eingeladen

Die DPRG Landesgruppe Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland bietet ihren Mitgliedern die Möglichkeit, an der Verleihung der Friedrich-Vogel-Preise für Wirtschaftsjournalismus 2017 am 21. November in Frankfurt am Main teilzunehmen. Die Keynote spricht Hermann-Josef Tenhagen, Chefredakteur und Geschäftsführer der Finanztip Verbraucherinformation gGmbH. Die Laudationes halten Michael Boll, Verleger Solinger Tageblatt, Professor Michael Hüther, Direktor des Instituts der Deutschen Wirtschaft, Michael Moerchel, Freier Journalist, Reinhard Schlieker, ZDF, und Thomas Tuma, stellvertretender Chefredakteur des Handelsblatts.

Träger des Preises ist die „Friedrich und Isabel Vogel-Stiftung“. Der Namensgeber der Preise für ausgezeichneten Wirtschaftsjournalismus war selbst langjähriger Wirtschaftsjournalist und 1946 der erste Verleger des Handelsblatts. Weitere Infos sind hier zu finden.

Landesgruppe

Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland

Die Drei-Länder-Gruppe Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland – auch HRPS genannt – vernetzt Kolleginnen und Kollegen aus Finanzwirtschaft, Verbänden und NGOs ebenso, wie aus Industrie, Handwerk und Verwaltung. Kommunikatoren aus Unternehmen und Agenturen machen den größten Anteil der Mitglieder aus. Das Herzstück unserer Verbandsarbeit sehen wir darin, eine aktive Plattform für den Austausch in der Branche zu schaffen. Dies geschieht durch Besuche bei Unternehmen und Redaktionen, in Workshops und gesellschaftlichen Veranstaltungen. Spezielle Angebote richten sich auch an die Junioren. Die Veranstaltungen laden sowohl zur Wissensmehrung als auch zum Netzwerken ein.

Kontakt: hessen_rheinlandpfalz_saar@dprg.de

Ansprechpartner

Vorsitzende
Alexandra Rößler
Stv. Vorsitzendez
Matthias Dezes
Stv. Vorsitzende
Anne Tessmer
Beisitzerin: Sabine Möhring