Please wait...
News / Trust me I’m lying − Veranstaltung zum NetzDG mit Bundesjustizministerin Barley
26.03.2018   Berlin/Brandenburg
Trust me I’m lying − Veranstaltung zum NetzDG mit Bundesjustizministerin Barley

Fake News und Hate Speech sind kein neuzeitliches Phänomen, die rasante Verbreitung über Facebook, Twitter und YouTube hingegen schon. Das sogenannte NetzDG ist nach langen Diskussionen am 1. Januar 2018 in Kraft getreten. Die Notwendigkeit von Maßnahmen wurde auch von Kritikern nicht bestritten, aber die Sorge um Zensur und Willkür blieb. Zusammen mit dem „Tagesspiegel“ lädt die DPRG Landesgruppe Berlin-Brandenburg für den 18. April in Berlin zu einer Podiumsdiskussion ein. Gäste sind Katarina Barley (Foto: Bundesregierung / Steffen Kugler), Bundesministerin der Justiz und für Verbraucherschutz, Semjon Rens, Head of Public Policy Facebook Germany, und Laura Himmelreich, Online-Chefredakteurin Vice Germany. Moderator ist Sebastian Turner, Herausgeber des Tagesspiegels. Hier geht es zu Anmeldung.

Landesgruppe

Berlin/Brandenburg

Mit Seminaren, Workshops und Tagungen engagiert sich unsere rund 300 Mitglieder starke Landesgruppe für die Professionalisierung des PR-Berufsstandes. Die Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg bietet uns als herausragender Politik-, Wissenschafts-, Kultur- und Medienstandort die ideale Plattform, um Praktiker und Theoretiker sämtlicher Kommunikationsdisziplinen zusammenzuführen. Aktives Networking für den kreativen, innovativen Dialog ist unsere Devise. Wir verstehen uns als offenes, transparentes, auf fachlichen Austausch ausgerichtetes Netzwerk von und für Entscheider, Mitarbeiter und Young Professionals im PR- und Kommunikationsbereich.

Kontakt: berlin-brandenburg@dprg.de

Ansprechpartner

Vorsitzender
André Puchta
Stv. Vorsitzende
Sandra Pabst
Stv. Vorsitzender
Giovanni Bruno
Beisitzer: Beate Kiep, Dr. Carsten Kolbe, Raymond Naseem