Please wait...
News / Terminhinweis: Besuch Agence France-Presse in Berlin
01.08.2018   Berlin/Brandenburg
Terminhinweis: Besuch Agence France-Presse in Berlin

Agence France-Presse ist die älteste internationale Nachrichtenagentur, weltweit als drittgrößte Nachrichtenagentur tätig und hat neben der Zentrale in Paris Büros und 2.400 Mitarbeiter*innen aus 80 Nationen in 151 Ländern. Diese berichten rund um die Uhr in sechs verschiedenen Sprachen über das Weltgeschehen. Am 4. September haben maximal 20 Teilnehmer*innen die Gelegenheit, mit AFP-Verantwortlichen über eines der dichtesten Korrespondentennetze weltweit zu sprechen und die Hauptstadt-Redaktion kennenzulernen.

Gesprächspartner sind Andreas Krieger (Geschäftsführer), Yacine Le Forestier (Geschäftsführer, Direktor des Bureau de Berlin), Natascha Thomas (Leiterin Marketing & Vertrieb, Mitglied der Geschäftsführung), Richard Mächtel (Account Manager Marketing & Vertrieb). Veranstalter ist die DPRG Landesgruppe Berlin-Brandenburg. Die Veranstaltung richtet sich exklusiv an DPRG-Mitglieder. Hier geht es zur Anmeldung

Landesgruppe

Berlin/Brandenburg

Mit Seminaren, Workshops und Tagungen engagiert sich unsere rund 300 Mitglieder starke Landesgruppe für die Professionalisierung des PR-Berufsstandes. Die Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg bietet uns als herausragender Politik-, Wissenschafts-, Kultur- und Medienstandort die ideale Plattform, um Praktiker und Theoretiker sämtlicher Kommunikationsdisziplinen zusammenzuführen. Aktives Networking für den kreativen, innovativen Dialog ist unsere Devise. Wir verstehen uns als offenes, transparentes, auf fachlichen Austausch ausgerichtetes Netzwerk von und für Entscheider, Mitarbeiter und Young Professionals im PR- und Kommunikationsbereich.

Kontakt: berlin-brandenburg@dprg.de

Ansprechpartner

Vorsitzender
André Puchta
Stv. Vorsitzende
Sandra Pabst
Stv. Vorsitzender
Giovanni Bruno
Beisitzer: Beate Kiep, Dr. Carsten Kolbe, Raymond Naseem