Please wait...
News / DPRG Landesgruppe Nord diskutiert über glaubwürdige Kommunikation in digitalen Medien
21.11.2018   Norddeutschland
DPRG Landesgruppe Nord diskutiert über glaubwürdige Kommunikation in digitalen Medien

Wie mache ich Mitarbeiter in Social Media zu Fürsprechern meines Unternehmens? Wann ist eine CSR-Kampagne on- und offline glaubwürdig? Über diese aktuellen Fragestellungen der Kommunikationsbranche diskutierten am 15. November Mitglieder und Freunde der DPRG Norddeutschland mit Studierenden unterschiedlicher Fachrichtungen, Professoren und dem PR-Beirat der Fachhochschule Kiel in den dortigen Räumlichkeiten.

Nicht nur die Kieler Kulisse des Ostuferhafens, sondern auch das Format war besonders: Bei dem von DPRG Nord und FH Kiel gemeinsam organisierten Event lieferten die drei Kommunikationsprofis Christian Bölling (Head of Corporate Communications, MediaMarktSaturn Retail Group), Silke Hirschfeld (Pressereferentin CSR, HanseMerkur Krankenversicherung) und Arne Carstens (Director, segmenta) zunächst spannenden Input und gingen im Anschluss im Rahmen von World Cafés in den direkten Dialog mit den über 50 Teilnehmenden.

„Die Veranstaltung ist ein tolles Beispiel dafür, wie Praxis und Lehre voneinander profitieren können. Mit den Themen Employee Advocacy und digitale CSR haben wir interdisziplinär Themen diskutiert, die aktueller nicht sein könnten. Damit können sich DPRG und FH Kiel als up to date positionieren,“ freut sich Philippe Mathieu, PR-Student an der FH Kiel und DPRG-Mitglied. Aber auch die PR-Praktiker waren begeistert und wurden zum Nachdenken angeregt: „Aus den Gesprächsrunden habe ich eine ganze Menge mitgenommen und hatte viele bemerkenswert aufgeweckte Gesprächspartner,“ resümiert Referentin Silke Hirschfeld von der HanseMerkur die Veranstaltung. Zum Abschluss durfte natürlich ein gemeinsamer S(ch)nack nicht fehlen – zum Weiterdiskutieren und Netzwerken.

Die Themen im Überblick:

  • Arne Carstens, Director bei der Hamburger Kommunikationsagentur segmenta, gab einen Einblick in die mehrfach ausgezeichnete digitale CSR-Kampagne „Bienenhelfer“, mit denen die Schwartauer Werke im Rahmen der Initiative „bee careful“ das Ziel einer breiten Aufklärung und Aktivierung zu Bedeutung und Erhalt der Bienengesundheit verfolgen, die Basis für einen wesentlichen Teil ihrer Wertschöpfungskette. 
  • Silke Hirschfeld, Pressereferentin CSR der HanseMerkur Krankenversicherung AG, illustrierte unter anderem am Beispiel ihres Blogs zum Thema CSR-Engagement, was Glaubwürdigkeit lebendig macht und wie sich Mitarbeiter proaktiv ins Unternehmen einbringen können.
  • Christian Bölling, Head of Corporate Communications MediaMarktSaturn Retail Group, stellte die Employee Advocacy-Strategie von MediaMarktSaturn vor und erklärt, wie sie Mitarbeiter zu engagierten und glaubwürdigen Fürsprechern des Unternehmens, kurz „Social Media Helden“, machen.

Die Veranstaltung wurde vom Vorstand der DPRG Norddeutschland sowie zwölf Studentinnen des Master-Studiengangs „Angewandte Kommunikationswissenschaft“ der FH Kiel konzipiert, organisiert und durchgeführt. Remondis und Lidl haben die Veranstaltung mit Sachspenden unterstützt.

Autorin: Prof. Dr. Elke Kronewald ist Professorin für Kommunikationsmanagement und PR-Evaluation an der Fachhochschule Kiel und Beisitzerin im Vorstand der DPRG Landesgruppe Norddeutschland. 

v.li.n.re.: Prof. Dr. Elke Kronewald (FH Kiel und DPRG), Referentin Silke Hirschfeld (HanseMerkur), Referent Arne Carstens (segmenta), Referent Christian Bölling (MediaMarktSaturn Retail Group), Jeanette Wygoda (DPRG) und Sponsor Michael Schneider (Remondis) Silke Hirschfeld Christian Bölling Die Moderatorinnen: Nane Sibbersen und Julia Königs (beide Master-Studentinnen der FH) v.li.n.re. Arne Carstens

 

Landesgruppe

Norddeutschland

Im Norden schreiben wir vier Dinge groß: Austausch, Partizipation, Kollaboration und Vernetzung. Als Plattform hierzu dienen regelmäßige Veranstaltungen – aktuell vor allem in Hamburg und Kiel – mit einem thematischen, fachlichen Bezug. Mal zu kommunikativen Grundlagen, mal zu aktuellen Trends und Fragestellungen unserer PR-Branche. Immer aber mit Raum und Zeit für Austausch und Kontakte. Die Mitglieder im Vorstand der Landesgruppe Nord sind von Hamburg bis zur Ostseeküste in Kiel zu finden. Die vielfältige, bunte und lebhafte Kommunikationsbranche in der Metropolregion Hamburg ist das Zentrum. Die Vernetzung umfasst aber auch Schleswig-Holstein und Brandenburg – also das gesamte DPRG Norddeutschland-Gebiet.

Kontakt: norddeutschland@dprg.de

Ansprechpartner

Vorsitzende
Andrea Montua
Stv. Vorsitzender
Oliver Nissen
Beisitzer: Petra Klähn, Lisa Körtke (Young Professionals), Jeanette Wygoda